Über uns

Individuell, flexibel

Individueller, flexibler Musikunterricht im angenehmen Ambiente inmitten der schönen Südsteiermark.

Unsere Klangwelt ist aus der Idee entstanden, mit Musikunterricht andere Wege zu gehen.

Jeder einzelne Schüler erhält den persönlich abgestimmten Unterricht in intensiver Form.

Spezielles Augenmerk legen wir auch auf das Zusammenspiel von Hackbrett mit anderen Instrumenten

Klang ist wohltuend

Wir haben uns mit vielen Ausbildungen intensiv dem Thema Klang gewidmet.


Unseren Klienten dabei zu helfen, Gedanken los zu lassen, die Selbstheilungskräfte zu unterstützen und ganz tief zu entspannen, ist unser Ziel.

Wir möchten, dass unsere Kunden mit einem angenehmen Gefühl nach Hause gehen.

Ruhig, zufrieden und entspannt!

Ulrike

Die Sprache von Musik, Klang & Rhythmus

versteht jede Seele

Meine Leidenschaft gehört dem Hackbrett und dem Salterio, dem italienischen Saiteninstrument des 18. Jahrhunderts. Beide Instrumente habe ich studiert und erweiterte durch Meisterkurse mein Wissen auch in Komposition. Ferner bin ich als Hackbrett-Dozentin und als Jurorin bei Musikwettbewerben tätig.


2013 haben Georg und ich die Klangwelt Salterina gegründet. Seither beschäftige ich mich neben dem Musikunterricht mit Klang- und Rhythmusarbeit.

 

Ich begleite Menschen und helfe ihnen mit unterschiedlichsten multifrequenten Instrumenten, Stress abzubauen, Blockaden zu lösen und zur Tiefenentspannung zu gelangen.

Georg

Slow down - finde deine innere Ruhe und Zufriedenheit!

Schon als Jugendlicher und während meiner Studienzeit habe ich mit viel Begeisterung Schlagzeug gespielt.

 

Seit der Gründung der Klangwelt habe ich Trommel- & Percussionkurse gehalten, verschiedene Ausbildungen gemacht und mein Profil abgerundet.

Jetzt bringe ich, gemeinsam mit Ulrike, Menschen Wohlbefinden durch Rhythmus und Klang.

Trommeln ist für mich aktive Meditation, eine Möglichkeit, die Gedanken des Alltags loszulassen.

 

Jedes Instrument hat seine Feinheiten - dies gilt es zu erkennen. Mein Steckenpferd sind Gongs und große Trommeln, die ältesten Instrumente. Ich kann mich beim Spiel in ihnen widerspiegeln.